Wie wir testen

Ryan Wollny

Dieser Artikel behandelt den Bau eines Whiteboards und zeigt Ihnen die wichtigsten Schritte: Das Projekt kann an einem Wochenende mit Basismaterialien gebaut werden, wir führen Sie auch durch den Designprozess, in dem wir Ihnen die Vor- und Nachteile verschiedener Materialien, einschließlich Schaumstoff und Faserplatte, erklären und schließlich über den besten Weg sprechen, um Ihr Whiteboard vor Rissen und Auseinanderfallen zu bewahren.

Wenn Sie eines haben, das Sie für ein zukünftiges Feature auf whiteboardsvergleich24.de einreichen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] Wir nehmen Ihren Blogbeitrag gerne in die nächste Ausgabe der Whiteboard-Blog-Serie auf. Dies ist Teil 2 einer 3-teiligen Blog-Serie über das Whiteboard im Allgemeinen. 1.

Die besten Whiteboards sind solche, die so einfach wie möglich zu bedienen sind und eine Vielzahl von Farbvarianten bieten: Hier sind einige der besten, die wir zu bieten hatten, die an einer Vielzahl von Orten installiert werden können, von der Werkbank bis zum Wohnzimmer, die Vielfalt der Stile und Designs macht sie zu einer guten Wahl für jede Art von Büro oder Zuhause.

Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, sind wir kein Big Player auf dem deutschen Whiteboardmarkt: Es gibt hunderte von Websites, die diesen Service anbieten, aber es fehlt uns nicht an großen Wettbewerbern, was für die Geschäftsstrategie von Whiteboardsvergleich24.de gilt: Wir wollen einen guten Ruf aufbauen und neue Möglichkeiten für unsere eigenen Kunden schaffen.

Auf den ersten Blick mag man denken, dass Whiteboards einfach genug sind, um für einen Freund zu kaufen oder zur Arbeit zu gehen - aber wenn Sie uns bei whiteboardsvergleich24.de kennen, werden Sie bald feststellen, dass es alles andere als nur ein Mann ist: Unsere Whiteboards bestehen aus 3D-Druckteilen und die Teile werden in einer anderen Maschine gedruckt, die sicherstellt, dass das Whiteboard jedes Mal genau die gleiche Farbe hat.